Modellanzeigen

Hat man eine eigene Webseite, legt man diese vor dem Eintrag von Modellen in die Modelldatenbank in der Agenturdatenbank an.

Dort erhält man eine AgenturID. Diese kann man sich hier für seinen Benutzernamen abspeichern. Man speichert, die AgenturID, einen Kurznamen und evtl. noch das Basishonorar und die Sprachen, meist sind diese Angaben für die Modelle gleich. Dies dient als Vorgabe für die Modelleinträge.

In der Modelldatenbank wählt man zuerst die Rubrik und füllt im nächsten Schritt das Formular aus. Man kann das kurz und schnell oder ausführlich und ansprechend(er) angehen.


  • Name - bitte nur den Namen und Wörter nutzen, die im Deutschen und Englischen Sinn machen. Das Feld wird für beide Sprachen genutzt. (Sabine in Köln/Cologne o.ä.)
  • Kurzbeschreibung - das Feld wird zweimal ausgefüllt für Deutsch und Englisch.
  • Modell bei Agentur oder Independent Escort?
  • Als AgenturID gibt man die ID ein, die man für den Eintrag der Webseite erhalten hat. *
  • Agenturname kurz - Hier bitte einen Kurznamen oder ein Kürzel nutzen. *
  • Das Alter bitte als Zahl oder Geburtsjahr eingeben. Gespeichert wird immer nur das Geburtsjahr, das Alter wird daraus berechnet.
  • Als Honorar bitte den günstigsten Satz angeben ab dem ein Kunde buchen kann. Dazu eine Währung wählen.
  • Alle Sprachen wählen, die das Modell halbwegs beherrscht.
  • Service für Suche - diese Spielarten werden in der Suchfunktion besonders stark berücksichtigt.
  • Es folgen weitere Felder für Nationalität, Figur, Größe, Gewicht, Oberweite usw.
  • Die Beschreibung erfolgt als Textfeld, über die Kurzcodes [de]deutscher Text[/de] und [en]englischer Text[/en] kann man deutsche und englische Leser ansprechen. Es erscheint je nach Sprachwahl nur einer der Texte. Alternativ kann man seinen Text auch nur in einer Sprache einstellen oder beide Sprachen sichtbar lassen.
  • Schlagworte können für die Schlagwortwolke gewählt werden.
  • Die URL für weitere Infos kann direkt auf die Unterseite des Modells verlinkt werden. Genau hier sollte man mit der Bitte um Kommentare wieder auf das Profil hier zurück verlinken.
  • Über Bild hochladen können bis zu zehn Bilder angefügt werden. Diese Bilder können auch klein oder groß in den Text gesetzt werden.
  • Über Icon hochladen setzt man anschließend ein Vorschaubild für die Modellanzeige ein.

Zu jedem Modelleintrag können Kunden ihre Meinung zum Angebot hinterlassen. Optimalerweise hat man eine zufriedene Kundschaft, die hier eine Empfehlung aussprechen kann. Über einen Link auf der eigenen Webseite hin zur Kommentarfunktion ist das regelmäßig ganz einfach.


Wenn Dir/Ihnen das alles zu kompliziert und/oder anstrengend ist, gibt es auf Zuruf jemanden der die Anzeigen bezahlbar einstellt und pflegt.

Veröffentlicht:
7. März 2019
Seitenaufrufe:
43

Diese Seite empfehlen